Oberflächentechnik

Eine Pulverbeschichtungsanlage auf dem neusten Stand der Technik, ergänzt durch langjährige Erfahrung, macht uns zu Ihrem kompetenten Partner in der Oberflächentechnik. Wir beschichten Ihre Bauteile umweltbewusst und nachhaltig, bei konstant hoher Qualität.

 

Vorbehandlung

In den vier Zonen unserer Waschanlage durchlaufen Ihre Bauteile die Vorbehandlung. Dies geschieht völlig chromfrei. Umweltfreundlich und ressourcenschonend wird das Schmutzwasser mit modernster Verdampfertechnologie aufbereitet und gelangt zur Anlage zurück. Anschliessend werden die Teile im Ofen getrocknet.

Pulverbeschichten

In der Beschichtungskabine wird das Farbpulver elektrostatisch aufgeladen und aufgetragen. Pulverreste, der sogenannte Overspray, werden laufend abgesaugt, gefiltert und ohne Qualitätsverlust wiederverwendet.

Einbrennen

Das Farbpulver wird nun bei 160°C bis 200°C eingebrannt. Nach einer Abkühlungsphase weisen Ihre beschichteten Teile die folgenden, positiven Eigenschaften auf:

  • hohe Witterungsbeständigkeit
  • Beständigkeit gegen mechanische Einflüsse wie Schläge, Kratzer usw.
  • Lichtechtheit. 

Maximale Bauteilgrössen Pulverbeschichtung

Länge 4000 mm
Breite 1000 mm
Höhe 2000 mm
Gewicht max. 300 kg 

 

Nasslackierung 

Bevorzugen Sie für Ihre Bauteile die Nasslackierung? Wir arbeiten in diesem Bereich mit qualitätsbewussten Partnern zusammen und koordinieren gerne Ihren Auftrag. 

Für eine Nasslackierung eignen sich Bauteile:

  • die nicht zwingend leitfähig sein müssen.
  • welche nicht den Temperaturen des Einbrennvorgangs in der Pulverbeschichtung ausgesetzt werden dürfen.
  • in kleineren Serien bis hin zu Einzelteilen. 


Flyer Oberflächentechnik
Flyer für Aluminium Fensterläden

Home Sitemap Info Links